Posts tagged ‘Flüchtling’

Willkommen in Deutschland

In Ungarn werden Bahnhöfe geräumt. Dänemark stoppt die Zugverbindungen nach Deutschland. Tausende Menschen erreichen München. Flüchtlingskrise.
Eigentlich wollte ich schon vor zwei Monaten eine Reportage über die Flüchtlingssituation in Deutschland schreiben. Damals stand Griechenland als Synonym für die Krise in Europa und Angela Merkel streichelte unbeholfen über die Haare eines kleinen Mädchens. Sie konnte nicht trösten, weil das Kind ein Flüchtling war und Entscheidungen über das Aufenthaltsrecht von Menschen politisch und nicht emotional gefällt werden. Vor einer endgültigen Aussage muss der Aufenthalt zunächst geprüft werden. Praktisch bedeutet das, dass ein Mensch zunächst zu Papier gemacht werden muss. Dann kann ein Leben über Schreibtische wandern, in Plastikablagen gelegt, gestempelt, beschrieben, bedruckt, geändert werden.

Was sind es für Perspektiven die Menschen haben, die es bis hierher schaffen? Wie lebt jemand, der nicht als Einwanderer, sondern als Flüchtling gilt? Munir aus Afghanistan hat mir seine Geschichte erzählt.